locationstopimage

Unternehmensgeschichte

Technetix verkauft marktführende relevante Produkte und Services an alle weltweit führenden Breitband-Kabelnetzbetreiber.

Die MitarbeiterInnen bei Technetix verfügen über fundierte Kenntnisse über alle möglichen Arten von Breitband-Kabelnetzen. Unsere Kenntnisse erstrecken sich von Fibre-to-the-Home, Fibre-to-the-Building bis zu hybrider Glasfaser-Koax-Technologie. Dabei stellen die Produkte für Netzwerk-Serviceprovider relevante Komponenten bei der Bereitstellung optimierter Breitband-, Sprach- und TV-Services an ihre Kunden dar.

Als Anbieter vollständiger Lösungen hören wir aufmerksam auf alle Anforderungen unserer Kunden, weisen punktgenau auf ihre Netzwerkprobleme hin und liefern Lösungen für die bestmöglichen Ergebnisse. Unsere Produkte werden weltweit in Netzwerken eingesetzt und haben uns den Ruf von Exzellenz und Zuverlässigkeit eingebracht. Als vertrauenswürdiger Lieferant für mehr als 2.300 Kunden bieten wir Produkte und Services für das gesamte Ende-zu-Ende-Netzwerk und helfen unseren Kunden auf diesem Weg bei der Erzielung signifikanter Einsparungen von Kapital- und Betriebskosten.

Technetix hat nun mehr als 200 Angestellte und verkauft seine Produkte in 91 Ländern. Wir haben Betriebe in den USA (sowohl in Colorado als auch in North Carolina), UK, den Niederlanden, Spanien, Belgien, Irland, Polen, dem Kosovo, Rumänien und Taiwan. Vertriebsbüros befinden sich in Frankreich, Portugal, Kroatien, Deutschland, Norwegen, Dänemark und Mexiko. Produktmanagement- sowie die Forschungs- und Entwicklungs­abteilungen befinden sich in den USA (Produkte für Amerika), UK (Produkte für Connected Home), den Niederlanden (Produkte für Kopfstellen und Access-Netzwerke) und Belgien (Glasfaserprodukte). Weiterhin befindet sich in Taiwan eine Qualitätssicherungseinrichtung sowie Qualitätssicherungsingenieure in Taiwan und in China.

Seit der Gründung im Jahr 1990 hat Technetix mit vielen wichtigen Innovationen Beiträge zur Breitbandkabelindustrie geleistet. Wir antizipieren weiterhin dynamisch die vor uns liegenden spannenden Herausforderungen und haben mit unserem soliden Fundament einen klaren Plan für ein weiteres profitables Wachstum.

 

  •  
     

    1990 bis 2003

  • März 1990
     

    Gründung von Technetix

    Technetix wurde im März 1990 von unserem CEO Paul Broadhurst mit dem initialen Fokus auf Ausrüstung für Kabel- und Satellitenfernsehen gegründet. Durch die schnelle Identifizierung des Potenzials im Kabelmarkt konnten wir durch die Bereitstellung kundengetriebener Innovationen für den Markt in den Bereichen Kopfstellen, Access-Netzwerk sowie häusliche Umgebungen bald unsere wesentlichen Stärken zeigen.

  • 1996
     

    Schnelles Wachstum

    Aufgrund des schnellen Wachstums im Jahr 1996 konnte Technetix einen Umsatz in Höhe von 10 Millionen £ erwirtschaften. Gleichzeitig bauten wir auch eine Reputation für die Bereitstellung einer großen Anzahl technischer Lösungen für alle großen Kabelnetzbetreiber in UK auf.

  • 2000
     

    Akquisition von Tele-Installs

    Im Jahr 2000 vervollständigten wir unser Produktportfolio durch die Akquisition des in UK beheimateten Unternehmens Tele-Installs, einem Hersteller und Distributor für Kabel-TV-Installationsprodukte. Diese Akquisition erweiterte auch unsere nach Fernost ausgelagerte Fertigungslandschaft und bot einen zusätzlichen Lieferkettenservice für das existierende Fertigungsgeschäft.

  • 2003
     

    Büroeröffnung in Spanien

    Im Jahr 2003 eröffnete Technetix ein Vertriebsbüro in Spanien.

  •  
     

    2005 bis 2007

  • 2005
     

    Akquisition von Tratec Telecom

    Im Jahr 2005 brachte die Akquisition des in den Niederlanden beheimateten Unternehmens Tratec Technetix in die Position des europäischen Marktführers für Produkte im Bereich der letzten Meile des Netzwerks. Durch diese Akquisition erlangten wir eine weitreichende europäische Markt- und Vertriebspräsenz mit zusätzlichen Büros in Polen, Dänemark und Frankreich sowie in UK, den Niederlanden und Spanien.

  • 2006
     

    Akquisition von MTEC Broadband

    Im Jahr 2006 komplettierte Technetix die Akquisition des in Belgien ansässigen Anbieters für Kopfstellenausrüstung und Access-Netzwerkausrüstung MTEC Broadband. Hierdurch erhielten wir die Kompetenzen zur Bedienung eines breiteren Anforderungsbereichs im Markt für Access-Netzwerkausrüstung.

  • 2007
     

    Büros in Südosteuropa sowie in den USA eröffnet

    Im Jahr 2007 setzten wir unsere internationale Expansion mit der Eröffnung des Vertriebsbüros in Südosteuropa und des Lagers in Pristina, Kosovo, fort. Von hier aus bedienen wir die Balkan-Region und ein Büro in den USA (Denver, Colorado) für den amerikanischen und den kanadischen Markt.

  • Late 2007
     

    Akquisition von Foentel Telecomunicaciones

    Ende 2007 finalisierten wir unsere Akquisition von Foentel Telecommunicaciones, dem führenden Lieferanten für Access-Netzwerke und Connected Home in Spanien. Dies positionierte Technetix als führenden Lieferanten in den Märkten in Spanien und Portugal.

  •  
     

    2011 bis 2014

  • 2011
     

    Büro- und Lagereröffnung in Irland sowie Wachstum in Spanien

    Im Jahr 2011 eröffnete Technetix ein Büro und Lager in Irland während in Portugal ein Vertriebsdirektor für die Nutzung der umfangreichen Marktoptionen in dieser Region ernannt wurde.

  • 2012
     

    Lagereröffnung in Rumänien

    Im Jahr 2012 erweiterte Technetix seine europäische Präsenz durch die Eröffnung eines Lagers in Timisoara, Rumänien. Später wurde das Lager dann zur besseren Bedienung des rumänischen Markts nach Bukarest verlegt.

  • 2013
     

    Lagereröffnung in Ungarn

    Im Jahr 2013 wurde ein weiteres Depot in Budapest eingerichtet, von wo aus der ungarische Markt bedient wird.

  • 2014
     

    Umzug des niederländischen Büros nach Veenendaal

    Im Jahr 2014 wurde das niederländische Büro des Unternehmens in neue, eigens errichtete Gebäude in Veenendaal verlegt, was in erweiterten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie zusätzlicher Lagerkapazität für die zentraleuropäische Region resultierte.

  • 2014
     

    Büroeröffnung in Taiwan

    Ebenfalls im Jahr 2014 errichtete Technetix ein Zweigbüro für die Qualitätssicherung im Nehu Science Park in Taipei, Taiwan. Dies verbesserte die Produktqualität noch weiter und half uns beim Aufbau zukünftiger engerer Beziehungen zu unseren EMS-Fertigungspartnern. Gegen Ende 2014 rekrutierte Technetix dedizierte nationale Vertriebsdirektoren in Deutschland und Kroatien.

  •  
     

    2015 bis heute

  • März 2015
     

    25-jähriges Jubiläum

    Im März 2015 feierte Technetix das 25-jährige Jubiläum in der Breitbandkabelindustrie, gleichzeitig zogen der Hauptsitz und das Lager in UK in neue attraktive Liegenschaften in Albourne, West Sussex, in England um.

  • 01 Oktober 2015
     

    Akquisition von Telewire Supplies

    Technetix kündigte die Akquisition der Anlagen der ARRIS Supplies Division, früher TeleWire Supplies und Teil der ARRIS Group, Inc., an.

  • Juli 2016
     

    Partnerschaft mit Liberty Global

    Im Juli 2016 erhielt Technetix eine strategische Investition von Liberty Global Ventures in Höhe von 7,5 Millionen £. Liberty Global Ventures ist ein globaler Investmentfond des großen Systembetreibers Liberty Global. Die Investition unterstützte die Erweiterung der Forschungs- & Entwicklungsressourcen und verhalf uns zu einer zusätzlichen Markttraktion. Damit wird Technetix auch eine größere Anzahl von Geschäftsmöglichkeiten verfolgen und weitere seiner beispiellosen Lösungen für Kunden bereitstellen können.

  • September 2016
     

    Beitritt zum SCTE CAP-Programm

    Im September 2016 trat Technetix dem Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE) Corporate Alliance Partnership (CAP) Programm bei. Die Teilnahme an diesem Programm demonstriert das wachsende Engagement von Technetix für den US Kabel-TV-Markt, die Fortschritte der Breitbandtechnologie und der SCTE.

  • September 2016
     

    200.000 DBx-Einheiten ausgeliefert

    Mit der Lieferung der 200.000sten modularen DBx-Access-Plattform erreichte Technetix im September 2016 einen Liefer-Meilenstein. 

  • Januar 2017
     

    Büroeröffnung in Mexiko

    Technetix eröffnet ein neues Büro in Mexiko City.

  • Februar 2017
     

    Partnerschaft mit TELONIX

    Im Februar 2017 wählte Technetix das Unternehmen TELONIX Communications als Channel Partner in Kanada aus.